Lachsfilet mit knuspriger Haut, gegrilltes Gemüse und Reis mit gerösteter Paprika

image

Getreu dem Motto „freitags gibt’s Fisch“ gibt es natürlich auch am Karfreitag ein Fischgericht.
Inspiriert durch den netten Herrn Oliver haben wir uns für ein Lachsfilet frisch vom Fischhändler entschieden.

Zutaten:
400 g Lachsfilet an der Haut
5 Frühlingszwiebeln
3 Spitzpaprika
1 Chili
Pfeffer, Salz, Fenchelsamen, Olivenöl
Zitronenabrieb

Basmatireis
Geröstete Paprika (Glas)

Ofen auf höchster Stufe vorheizen, Umluft mit Grillfunktion.
Frühlingszwiebeln, Spitzpaprika, Chili kleinschneiden.
Lachs mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl und Zitronenabrieb in den Lachs einmassieren. In einen Bräter wird der Lachs mit der Hautseite nach oben eingelegt. Das Gemüse wird um den Fisch drapiert. Mit Olivenöl beträufeln.
Küchenuhr auf 7 min einstellen und den Fisch in den Backofen schieben.

Wasser im Wasserkocher erhitzen und geröstete Paprika kleinschneiden.
Topf mit 1 Tasse Basmati-Reis und 1 TL Salz aufstellen. Wenn die Küchenuhr klingelt, nochmals 7 min einstellen und den Reis mit 2 Tassen kochendem Wasser übergießen und auf höchster Stufe aufkochen. Wenn das Wasser richtig kocht Hitze auf 1/3 zurückdrehen.
Wenn die Küchenuhr wieder klingelt, den Lachs aus dem Ofen nehmen und die Lachshaut mit einer Küchenzange und einem Messer abnehmen. Die Haut wird nun umgedreht und mit Fenchelsamen bestreut. Der Lachs kommt nun nochmals für 7 min in den Ofen bei höchster Stufe, um die Haut kross zu grillen.

P1010785
Also insgesamt soll der Lachs 21 Minuten im Backofen sein, der Reis benötigt 14-15 min.
Zum Anrichten wird dann die geröstete Paprika unter den Reis gehoben.
Der Lachs wird dann mit dem gegrillten Gemüse und dem Paprikareis angerichtet. Dazu passt ein gut gekühlter Riesling.

image

 

Viel Spaß

Peroneus

BlogverzeichnisBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
rezeptefinden.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s