Das schnellste Eis der Welt

Wie der Titel schon verspricht geht es um ein Eis in unter 1 min ohne Eismaschine.
Also nicht viel Zeit verlieren …
Das braucht man:

Küchenmaschine mit Fiügelmesser

Gefrorene Früchte (z.B. Beerenmix, gefrorene Himbeeren, Kirschen, tropische Fruchtmischung)
Sahne, Joghurt, Milch nach Geschmack
Zucker
Vanilleextrakt

1 EL Zucker, 1 TL Vanillextrakt, 100 ml Sahne, alternativ Joghurt oder Milch (funktioniert mit allem gut) und eine Hand voll Früchte in die Küchenmaschine geben und diese laufen lassen. Danach durch den Einfüllstutzen weitere Früchte zugeben. Die Masse wird so langsam dickflüssiger. Man fügt Früchte zu, bis sich eine schön feste Eiscreme entwickelt.
Aus dem Mischbehälter kann man dann direkt mit dem Portionierer die Eiskugeln entnehmen.

Ideal, wenn mal überraschend Besuch kommt.
Die Früchte kann man immer im Eisfach haben, ein bisschen Milch/Joghurt/H-Sahne / Zucker hat man normalerweise auch immer zuhause.

Viel Spaß
Peroneus
BlogverzeichnisBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
rezeptefinden.de

Advertisements

*** New York Special *** Katz’s Deli – „Where Harry met Sally… Hope you have what she had!“

Wir sind wieder zurück in Deutschland, aber ich möchte – wie versprochen – noch ein paar New York Artikel nachreichen.

image

Das Katz’s Deli ist ein richtiges amerikanisches Diner. Am Eingang erhält man ein Ticket, auf das dann die Bestellungen gebucht werden.
Im Anschluss entscheidet man sich, ob man sich anstellen möchte, oder man entscheidet sich für table – service (das dauert länger, da man warten muss, bis man einen Tisch zugewiesen bekommt).
Wenn man sich am Tresen die Sandwiches bestellt und mitnimmt, kann man sich selbst einen Tisch aussuchen.
Continue reading „*** New York Special *** Katz’s Deli – „Where Harry met Sally… Hope you have what she had!““