Apfel-Chutney

P1010900

Hier noch als Ergänzung zum Burger-Food-Battle-Artikel das Rezept für das Apfel-Chutney:

Zutaten:

600 g Äpfel
300 g Zwiebel
1 daumengroßes Stück frischer Ingwer
1/2 rote Chilischote
200 g brauner Zucker
300 ml Essig (hell)
100 g Rosinen
1 TL Speisestärke
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Piment
4 Gewürznelken
1 TL Zimt
1 TL Koriandersamen
1 TL Senfsamen
1 TL scharfes Currypulver

Äpfel schälen und  in ca. 1 cm große Würfel schneiden, Zwiebel, Chili und Ingwer fein hacken. Alles zusammen in einem Topf mit etwas Speiseöl zunächst scharf anbraten danach bei mittlerer Hitze anschwitzen.
Nach ca. 10 min wird mit dem Essig abgelöscht, die Rosinen, der Zucker und die Stärke zugegeben. Die Gewürze sollte man frisch mörsern und dann die Würzmischung zu dem Chutney geben. Ich lasse das ganze dann bei niedriger Hitze für ca. 45 – 60 min simmern.
Danach kann man es entweder abgekühlt direkt verwenden oder wie bei Marmelade in desinfizierte Schraubdeckelgläser einfüllen oder „Einwecken“. Die Gläser kann man auch ideal verschenken.
Apfel-Chutney ist eine eher süße, exotische Variante, eine ideale Alternative zu Ketchup.

Sehr schmackhaft sind auch Chutneys mit Zwetschgen, Tomaten oder sogar Zucchini.

Peroneus

BlogverzeichnisBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

rezeptefinden.de

Advertisements

One thought on “Apfel-Chutney

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s