***Quickies*** Blätterteig-Rosen mit Schinken, Zwetschgen, Ziegenkäse

P1010896

Die Zwetschgen sind reif und wollen verarbeitet werden.
Dieses Jahr macht unser Zwetschgenbaum leider eine Pause und die Wahnsinnsernte des Vorjehres ist ausgeblieben.
Aber es sind schon ein paar Zwetschgen zu verabeiten. Wir haben die Zwetschgen geachtelt mit 2 Löffeln Zucker auf 500 g Zwetschgen und 1 TL Zimt mariniert.

Die Idee war, etwas Unkompliziertes mit Blätterteig zu machen. Ich wollte die Kombination mit Schinken und Ziegenkäse ausprobieren.

Wir haben mit einigen Formen und Varianten experimentiert. Einige Teilchen haben wir nur Süß gestaltet, andere „Herzhaft“ mit Schinken und Schafskäse.

P1010887

… auch gefüllte Mini-Croissants sind möglich.

P1010884

Besonders schön finde ich die aufgerollten Röschen.

P1010886   P1010883

auch Mini-Tartes sind möglich…

P1010882

Mini-Teigtaschen

P1010889

Backen bei 200 °C Umluft 15 – 20 min, Fertig.
Man kann es prinzipiell als Dessert – Süßspeise oder als herzhaften Snack für Parties reichen.
Klappt gut, man kann sich auch in den verschiedenen Formen kreativ ausleben.

Die Charakteristik mit Schinken und Ziegenkäse ist jedoch ganz apart.

P1010897

 

Peroneus

BlogverzeichnisBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

rezeptefinden.de

Advertisements

One thought on “***Quickies*** Blätterteig-Rosen mit Schinken, Zwetschgen, Ziegenkäse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s