Barbecue-Sauce

20160228_144959
Ich wollte schon lange eine Barbecue-Sauce kochen. Dazu existieren eine Menge Rezepte im Internet und Anleitungen auf Youtube.
Man kann sehr einfache Rezepte finden oder auch einen sehr großen Aufwand betreiben.
Dieses Rezept ist sozusagen ein Mittelweg, da man die Komponenten nicht nur untereinander mischt, sondern auch ein bisschen Zeit für das Einkochen aufwenden muss.
Der Aufwand lohnt aber sehr.
Die Sauce vereint die fruchtige-säuerlich Note von Orange-Aprikose-Tomate-Balsamico mit der Süße von Honig und braunem Zucker. Für das nötige Barbecue-Aroma sorgen Knoblauch, Pfeffer, „smoked paprika“ und Chili.

Zutaten:
50 g Aprikosen-Marmelade
100 ml Orangensaft
100 g Tomatenmark
150 ml Ketchup
60 ml Balsamico
60 g brauner Zucker
20 g Honig
1 TL geräucherte Paprika
1 TL Pfeffer weiß
1 EL Knoblauch Granulat
3 Spritzer Worcestersauce
1 Msp. Chilipulver

Zubereitung:
Orangensaft mit der Marmelade ca. 10 min zu einem dicken Sirup einkochen (Reduktion auf ca. die Hälfte der Flüssigkeit). Danach gebe ich alle anderen Zutaten in den Topf und koche sie auf.
Auf kleiner Stufe 20 – 30 Minuten köcheln lassen und dann in sterilisierte Flaschen oder Gläser geben.

Viel Spaß
Peroneus

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
rezeptefinden.de

Advertisements

One thought on “Barbecue-Sauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s