***Quickies*** – Knuspriger Bacon aus der Mikrowelle

Kennt Ihr das auch, daß man Bacon und Eier in der Pfanne braten will und entweder der Bacon noch nicht so richtig kross ist und die Eier fertig, oder umgekehrt, daß der Bacon kross und die Eier schon fast schwarz….?
Es gibt eine erstaunlich einfache Lösung: Man trennt die Freunde und gart sie auf zwei verschiedene Arten. Das Ei wird mit etwas aufschäumender Butter in der Pfanne wie gewohnt gebraten. Für den Speck verwende ich die Mikrowelle.

Zunächst legt man ein passendes Stück Backpapier auf einen Teller (in diesem Fall habe ich die überstehenden Ecken einfach nach hinten umgefaltet).
Darauf verteilt man den Bacon.

DSC_0234

Die Scheiben sollten sich nicht berühren. Zum Schluß wird noch ein Stück Küchenpapier aufgelegt, damit Fett aufgesaugt wird und es nicht so spritzt.

DSC_0235

Ich habe mal mit 600 W für 3 min angefangen und dann unter das Küchenpapier gekuckt. Der Bacon war noch nicht kross genug. Nach 1 weiteren Minute bei 800 W sah das Ergebnis dann so aus:

DSC_0236
Das Fett ist schön ausgebraten, der Bacon richtig knackig und kross.
Viel Spaß
Pero

P.S. glutenfrei natürlich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s