Halbdunkle Brötchen und Brot glutenfrei

Zutaten:
260 g Farine Schär
250 g Dunkle Mehlmischung Schär
500 ml Wasser bei 42 °C
10 g Zucker
1 geh. TL Backpulver (gf)
2 Pack Trockenhefe
1 TL Xanthan (hier bestellt)
1 geh. TL Sojalecithin  (hier bestellt)
20 ml Sonnenblumenöl
Olivenöl zum Bepinseln

So geht’s:
Vorweg – bei der Durchführung sind mir 2 Fehler passiert. Zum einen waren 250 g Farine geplant und 1,5 Pack Trockenhefe. Naja, ich war wohl zu schwungvoll, aber manchmal hilft das Schicksal beim Gelingen ja mit.
Ich habe zunächst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel abgewogen und mit einem Löffel vermengt. Im Anschluß habe ich das Öl und das warme Wasser (etwas wärmer, als handwarm) zugegeben und mit dem Rührgerät gut 5 min durchgeknetet. Den Teig habe ich dann mit einem Teigschaber vom Rand der Schüssel gelöst und nochmals trockene Bestandteile gut eingearbeitet.
Danach habe ich den Teig in 2 Teile geteilt und aus dem einen Teil einen länglichen Laib geformt und aus dem anderen 4 Kugeln geformt.
Die Teile habe ich auf einem Blech mit Backpapier gegeben und ca. 35 -40 min gehen lassen. Die Teile hatten min. 2-3 fach an Volumen gewonnen.
Das Blech kann aus dem Ofen genommen werden und der Ofen wird auf 230°C vorgeheizt.
Das Blech kann nun bei Ober-/Unterhitze wieder in den Ofen. Ich habe die Teile nach etwa 5 – 10 min mit etwas Olivenöl bepinselt, um eine schöne Braunfärbung zu erzielen.
Die Brötchen sind nach 25 min fertig. Das Brot habe ich 45 min im Ofen gelassen.

Ich muß sagen, das Schicksal hat gut mitgeholfen. Die Brötchen sind absolut so wie sie sein sollten vom Grad der Feuchte, der Krume und der Kruste. An der Oberflächenstruktur versuche ich noch zu arbeiten. Vielleicht muß man noch etwas länger mit der Hand kneten. Dem Geschmack tut das jedoch keinen Abbruch.

P1040027

Viel Spaß

Peroneus

Weitere Brotrezepte:
Glutenfreies Weißbrot / Toastbrot
Glutenfreies Brot mit verschiedenen Körnern (Chia-Samen, Leinsamen, Sesam, Flohsamenschalen)

Advertisements

2 thoughts on “Halbdunkle Brötchen und Brot glutenfrei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s