Gefüllte Paprika Tex-Mex-Style

Zutaten:
250 g Rinderhackfleisch
4 Paprikaschoten
60 g gekochter Reis
3 TL Paprikapulver
2 TL Koriander Pulver
1 TL Cumin
1 TLSalz
1 TL Chilipulver
120 g Dosenmais
1 Dose Kidneybohnen abgetropft
100 ml Barbecue Sauce scharf
100 g Zwiebeln fein gehackt
2 Möhren geraspelt
150 g Emmentaler gerieben

So geht’s
Zunächst wird das Hackfleisch mit der Zwiebel in der Pfanne gut durchgebraten. In der Zwischenzeit wird der Backofen auf 180° Umluft vorgeheizt.
Der Reis wird mit der doppelten Menge Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen gebracht und sobald er einmal aufgekocht ist, auf niedrigste Stufe zurückgedreht und der Deckel aufgelegt. Der Reis gart 15 min. In die Pfanne zum Fleisch wird die Dose Bohnen und der Mais gegeben. Die Gewürze, die geraspelten Möhren, die Hälfte des geriebenen Emmentaler und die Barbecue-Sauce werden untergerührt.

Man schneidet den Deckel von den gewaschenen Paprikaschoten ab und füllt die Masse aus der Pfanne in die Paprikaschoten ein. Der restliche Emmentaler wird über der Öffnung verteilt und die Paprikaschoten in einen Bräter gestellt. Die gefüllten Paprikaschoten werden 40 Minuten im Backofen überbacken.

DSC_0179.JPG

Das Ganze funktioniert auch im „Dutch Oven“ oder natürlich im „Kugelgrill“.

Viel Spaß

Pero

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s