dsc_0193.jpg

Gyros-Rub

Zutaten:
1 EL bunte Pfefferkörner
2 EL Salz
1 EL gefriergetrocknete Zwiebeln
3 EL Paprikapulver rosenscharf
1 TL Rosmarin getrocknet
1 EL Thymian
1/2 TL Chilipulver
1 EL Senfkörner
1 EL Knoblauchgranulat

So geht’s:
Die Zutaten werden in einem Mörser oder im Mixer staubfein zerkleinert.
Ich verwende für Rubs immer den Mr. Magic mit dem Mahlaufsatz, das funktioniert immer super.

Eignet sich sehr gut für Gyros, Gyrosschichtbraten, oder als Dip mit griechischem Joghurt oder Mayonnaise verrührt.

Viel Spaß
Pero

Advertisements

One thought on “Gyros-Rub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s