Cheeseburger-Kuchen

Zutaten:
500 g Mehl
1 Ei
4 EL Öl
1 TL Zucker
2 TL Salz
250 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel frische Hefe
2 EL Milch
1 EL Sesam

Für die Füllung:
500 g Rinderhackfleisch
150 g Ketchup
1 Zwiebel
3 Gewürzgurken
200 g geriebenen Emmentaler

So geht’s:
Zunächst stellt man einen Hefeteig her. Dazu wird die Hefe mit dem Zucker in 37°C  warmen Wasser aufgelöst und zur Seite gestellt bis sich Schaum entwickelt.
Die trockenen Zutaten Mehl und Salz werden vermengt und mit den flüssigen Bestandteilen 10 min mit einem Rührgerät zu einem Teig geknetet.
Dieser Teig geht im Backofen bei 40°C bis sich sein Volumen verdoppelt hat (etwa 40 min).
Man teilt den Teig in etwa 2/3 zu 1/3 und rollt den größeren Teil so aus, dass eine Scheibe von ca. 40 cm entsteht.

Eine Springform 28 cm wird eingefettet (z.B. mit Backtrennspray) und legt den Teig so darüber, daß der Teig etwas überlappt.

Das Hackfleisch wird scharf in einer Pfanne mit Öl angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Die Zwiebel wird in Halbringe geschnitten, die Gürkchen in kleine Scheiben.
Nun wird die Füllung geschichtet:
In der Form ist der ausgerollte Teig, darauf das Hackfleisch, das Ketchup, die Zwiebeln und Gurken und zuletzt der geriebene Käse.
img-20170322-wa0001.jpg

Obenauf wird der kleinere Teigling als Deckel gelegt und die Ränder gut verschlossen. Hierzu dient die Überlappung des ersten Teig-Teiles.
Der Deckel wird mit Milch bestrichen und mit Sesam bestreut.

Der Cheeseburger-Kuchen wird 20 min bei 180°C Umluft gebacken.

img-20170322-wa0000.jpg


Viel Spaß
Pero

Man kann meinen Blog unterstützen, ohne einen Cent extra zu bezahlen. Benutzt einfach bei Eurem nächsten Amazon-Einkauf einen der Links und helft mit, diesen Blog aufrecht zu erhalten.
Vielen Dank für die Unterstützung!

Equipment:
Springform 28 cm (hier bestellt)
Backtrennspray (hier bestellt)
Handrührgerät (hier bestellt)
Das Rezept ist inspiriert durch diesen Artikel.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s