Faltenbrot mit Kräuterbutter und Parmesan

4 Portionen

Brotteig:
2/3 Würfel Hefe
400 Gramm 550er Mehl
200 ml lauwarmes Wasser
1 TL Salz
1 TL Zucker
3 EL Olivenöl

Kräuterbutter:
90 Gramm Butter
18 ml Olivenöl
1/2 TL Knoblauchgranulat
1/2 Packung TK Kräutermischung
1/2 TL Sals

50 g Parmesan gerieben

Nach einem Rezept von Jörn von BBQ aus Rheinhessen

Für den Teig das Wasser lauwarm mit dem Zucker und der Hefe vermischen und stehen lassen, bis Schaum entsteht.

In einer Schüssel wird das gesiebte Mehl mit dem Salz vermischt und dann mit der Hefe-Mischung mit dem Olivenöl 10 min zu einem Teig geknetet ( Handrührgerät).

DSC_0618

Teig 30 min gehen lassen und dann auf ca. 5 mm Dicke ausrollen.

Die weiche Butter wird mit einer Gabel mit den anderen Zutaten vermengt und über dem Teig verteilt.

DSC_0621.jpg
Darüber wird der geriebene Käse verteilt und dann der Teig in ca. 8 cm breite Streifen geschnitten.

DSC_0622.jpg

Der Teig wird dann in gefalteten Schichten in die gefettete Backform geschichtet.

DSC_0625.jpg
Der Teig darf dann nochmals 30 -45 min gehen.

DSC_0627.jpg

Zum Schluß wird noch der restliche Parmesan darübergegeben. Das Brot wird bei 200° im Ofen für 25 min gebacken.

DSC_0630.jpg

Ideal als Partybeilage zum Grillen….

Viel Spaß Pero

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s