Gegrillte Hähnchenkeulen in Citrusmarinade und Gemüse

DSC_0701.jpg

Zutaten für 4:
Vorbereitungszeit 15 min, Ruhezeit 24 h, Kochzeit 60 min

4 Hähnchenkeulen

2 Süsskartoffeln
300 g Möhren
2 Zwiebeln
1 kleiner Hoccaido-Kürbis

Marinade:
Saft von 1 Zitrone
Saft von 2 Orangen
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Piment
1 TL Ingwerpulver
1 TL Muskatnuss
30 ml Essig
30 g Honig
2 Knoblauchzehen
1 scharfe Chili
3 Frühlingszwiebeln
1/2 Bund Blattpetersilie

So geht’s:
Die Zutaten für die Marinade werden zusammen im Mixer fein püriert. Die Hähnchenkeulen habe ich am Gelenk geteilt und an den dicken Fleischstücken quer bis zum Knochen eingeschnitten.
In einem ZipLoc-Beutel werden die Hähnchenteile am Besten über Nacht mariniert.
Zum Marinieren möchte ich, daß alle Hähnchenteile mit Marinade in Kontakt kommen, d.h. die Luft muss aus der Tüte raus.
Dazu kann man prinzipiell einen Balkenvakuumierer verwenden. Das Problem ist aber, dass es die Marinade in das Gerät hineinsaugt.
Ein Kammervakuumierer wäre die Lösung, der steht jedoch nur in wenigen Haushalten (wen es interessiert, hier kann man erfahren, was so etwas kostet).
Deshalb verwende ich in diesem Fall die Water-Immersion-Method. Wie das funktioniert, ist in diesem Video beschrieben.

Das geputzte Gemüse schneide ich grob in Stücke
Zur Zubereitung lege ich die Gemüse unten in einen Ikea-Bräter mit Rost, die Marinade wird zum Gemüse gegeben und die Hähnchenkeulen kommen oben auf den Rost.

DSC_0700

Zunächst mit der Hautseite nach unten, nach 25 min wird gewendet. Nach insgesamt 45 min stelle ich den Ofen auf 220°C Umluft / Oberhitze für 15 min.

DSC_0702.jpg

Viel Spaß Pero


Support ist kein Mord!

Man kann meinen Blog unterstützen, ohne einen Cent extra zu bezahlen. Benutzt einfach bei Eurem nächsten Amazon-Einkauf einen der Links und helft mit, diesen Blog aufrecht zu erhalten.
Vielen Dank für die Unterstützung!

Equipment:
Koncis Ofenform mit Rost (Link)
Mr. Magic (Link)
Toppits Beutel (Link)

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s