Pan rustico aus dem Dutch Oven

Zutaten:
500 g Mehl 405
390 ml Wasser
0,5 g Trockenhefe (¼ TL)
10 g Salz

und nicht zuletzt ….

Zeit

So gehtˋs:
Zunächst werden die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengt, das Wasser wird bei Raumtemperatur (20-25°C) zugegeben.

 

Mit den Händen wird gemischt, bis sich ein Teig bildet.

Nun beginnen 4 Zyklen mit Ruhephase und Falten des Teigs.
Konkret habe ich den Teig bei Raumtermperatur 20 min gehen lassen. Dabei wird ein leicht feuchtes Handtuch über die Schüssel gebreitet.
Dann wird der Teig mit einer Teigkarte vom Rand her über die Mitte hin gezogen, dies von alles Seiten etwa 10 mal übergefaltet.
Dann schliesst sich wieder eine Ruhephase von 20 min an. Nach dem 4. Faltvorgang folgt – am Besten über Nacht – eine 12-stündige Ruhephase.

DSC_0726.JPG

Der Teig ist deutlich aufgegangen und hat große Blasen geworfen.

Nun wird der Dutch Oven im Backofen auf 250°C vorgeheizt. 

Alternativ kann man natürlich auch über offenem Feuer backen, hierzu würde ich 24 Bricketts empfehlen, Verteilung 16 oben / 8 unten.

Der Teig wird auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche gegeben und mit der Teigkarte noch ca. 10 mal vorsichtig gefaltet, bis sich ein runder Laib formt.

Über die Rührschüssel wird das Backpapier gelegt und der Teig daraufgesetzt.

DSC_0728.JPG

Dies darf dann nochmals 35-50 min gehen, bis der Dutch Oven komplett aufgeheizt ist.

Nun kann der Teig mit dem Backpapier in den Dutch oven gesetzt und mit Deckel in den Backofen gestellt werden.
Die Backzeit beträgt 30 min mit Deckel.

DSC_0731.JPG

Nach den ersten 30 min habe ich das Papier entfernt und nochmals 15 min offen gebacken.
Bei der Variante auf offenem Feuer einfach 50 min – 55 min mit Deckel backen.

DSC_0735.JPG

Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

DSC_0736.JPG

Viel Spaß

Pero


Support ist kein Mord!

Man kann meinen Blog unterstützen, ohne einen Cent extra zu bezahlen. Benutzt einfach bei Eurem nächsten Amazon-Einkauf einen der Links und helft mit, diesen Blog aufrecht zu erhalten.
Vielen Dank für die Unterstützung!

Equipment:
1 große Schüssel
Teigschaber
Backpapier
zusätzliches Mehl für die Arbeitsfläche
Dutch oven oder großer ofenfester Topf (hier bestellt)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s