Choco Crossies

Zutaten:

500 g dunkle Schokolade (3 Tafeln Zartbitter-, 2 Tafeln Vollmilchschokolade)

62,5 g Palmfett

2,5 Packungen Vanillinzucker

200 g Cornflakes

So geht’s:

Die Schokolade wird mit dem Vanillinzucker und dem Palmfett über dem Wasserbad geschmolzen. Die Cornflakes werden vorsichtig untergehoben. Man lässt die Masse langsam abkühlen, hebt sie dabei immer wieder einmal unter.

Wenn die Cornflakes von allen Seiten bedeckt sind und die Schokolade wieder anzieht, lässt man sie von einem Esslöffel mit Hilfe eines Zweiten auf ein Backpapier gleiten.

Die Crossies lässt man dann noch eine Stunde im Kühlschrank auskühlen.

Viel Spaß

Pero

Gorgonzola-Sauce

Was tun mit dem Rest Gorgonzola im Kühlschrank. Denn man hat für das erste Rezept genau 100 g gebraucht, in der Packung sind aber 200 g!

Ich koche viel Sous Vide, gerne Steaks. Das Problem hierbei ist jedoch, daß bei Sous Vide keine Sauce entsteht.
Ein würzige Sauce passt zudem sehr gut zu Steaks. Ich habe aus der Not eine Tugend gemacht und nutze den Gorgonzola zur perfekten Resteverwertung.

„Gorgonzola-Sauce“ weiterlesen

Padamo Quick Booster

Ich schreibe eigentlich nie direkte Produkt-Reviews oder veröffentliche Unboxing-Videos.
Das zu tun, mag hie und da sinnvoll sein. Das ist aber nicht meine Art.
Vor kurzem bin ich jedoch im Rahmen eines Tauschgeschäftes (AZK-App gg. Padamo Quickstarter) auf ein wirklich einfaches, aber geniales Gimmick gestoßen.

Vorab, ich bin ein eingefleischter Holzkohlegriller, der zu jeder Jahreszeit seinen Grill oder einen Dutch Oven mit Kohlen befeuert.
Das einzige Manko für mich war bisher, daß ich so wenig wie möglich draußen in der Kälte rumstehen wollte.
Mit dem Padamo kam mir ein verläßlicher Helfer ins Haus, der mir kalkulierbar eine definierbare Kohlemenge in kürzester Zeit entzündet, ohne daß ich dabei sein muß. „Padamo Quick Booster“ weiterlesen